Die Tropen im Herbst erleben
Die Kreissportjugend genießt den sommerlichen Aufenthalt im Tropical Islands

 

 54 Kinder und Jugendliche haben am vergangenen November-Wochenende mit ihren Betreuern trotz der bitter kalten Nullgerade im Herzogtum Lauenburg ein wunderbares tropisches Wochenende erlebt. "Wir können die alljährliche Fahrt ins Tropical Island wie immer als Erfolg verbuchen" sagt Ben Schumacher, 2. Vorsitzender der Sportjugend. Er selbst war dieses Jahr natürlich wieder als betruer dabei. Neben dem vorhandenen Regenwald, der Lagune und dem Rutschenturm konnten die Teilnehmer erstmalig den in diesem Jahr fertiggestellten Außenbereich erkunden. Es gab Strudel, Whirlpools und eine Wildwasserbahn, die sowohl Betreuern als auch Teilnehmern sehr viel Spaß bereitet hat. Übernachtet wurde dieses Jahr in Zelten, die praktischerweise direkt neben dem Rutschenturm zu finden sind. Nach einer doch etwas kürzeren Nacht konnte man demnach sofort der erst am beliebten Rutschnturm sein. Die Jugendlichen konnten innerhalb der Gruppe neue Freundschaften knüpfen und waren im riesigen Tropenbereich ständig auf Entdeckungstour. Die Eindrücke der Teilnehmer waren grundweg positiv: „Das Schwimmbad war mega geil und die Leute waren sehr nett“ so eine Teilnehmerin. „Ich werde bestimmt wiederkommen!“, so ein anderer Teilnehmer. Abgerundet wurde das Wochenende von der überaus lustigen Busfahrt, dank dem Busfahrer Kemal. Für alle war die Zeit viel zu schnell vorbei, doch es freuen sich schon jetzt alle auf das nächstes Jahr,  wenn es wieder heißt: Die Kreissportjugend ist unterwegs – Tropical Islands 2017!