Am vergangenen Wochenende fand die jährliche Fahrt der Kreissportjugend Herzogtum Lauenburg ins Tropical Islands statt. Insgesamt 54 Jugendliche haben den weltgrößten Indoor-Regenwald auf über 100.000m² Erlebnisfläche erkundet, Deutschlands höchsten Rutschenturm gemeistert und auch den längsten Wildwasserfluss nicht ausgelassen. "Ich freue mich jedes Jahr auf die Fahrt und habe immer viel Spaß.", so eine Teilnehmerin und ein anderer Teilnehmer erzählt: "Ich finde es toll, dass man im Tropical Islands so viele tolle Sachen machen kann." Vom Entspannen an dem Südseestrand über die Lagune bis hin zum Wildwasserfluss-Wettrennen im Amazonia und Erlebnistrail im Regenwald, es war für alle etwas spannendes dabei. Die Rückmeldung der Jugendlichen war grundweg positiv und ist für die Kreissportjugend eine zusätzliche Motivation, auch im nächsten Jahr wieder eine Fahrt ins Tropical Islands anzubieten. Fahrtenleiter Jannik Rittwage freut sich über den erfolgreichen Verlauf und Carrie Wolfrum, 2. Vorsitzende und ebenfalls als Betreuerin mit dabei, erzählt:"Wir freuen uns, dass so viele Kinder wieder so viel Spaß hatten und auch neue Freunde gefunden haben." Die Betreuer Angi, Marc, Kira, Ben, Annika, Nils, Rosi, Vicky, Carrie, Merle und Jannik freuen sich schon auf das nächste mal wenn es wieder heißt, die Kreissportjugend ist wieder unterwegs!