Juleica live - Gemeinsam unterwegs

Eine Ausbildung, die sich an der Praxis orientiert! Die Inhalte der Juleica-Ausbildung werden anhand von ganz konkreten Freizeitmaßnahmen erarbeitet. Das Betreuungsteam lernt die Aufgaben der Kinder- und Jugendarbeit kennen und stellt sich diesen Herausforderungen bei einer gemeinsam durchgeführten Ferienfahrt. Auch mit der Planung, Organisation und Durchführung der Maßnahme wird sich die Ausbildungsgruppe befassen und anschließend in der Praxis live erleben, ob sie an alles gedacht hat. Die Kooperationspartner bieten Fahrten für verschiedene Altersgruppen in unterschiedlichen Zeiträumen an. Seedorf für die Kleineren, Abenteuer im Zeltlager oder am Strand auf Sylt, bis hin zur Fahrt in die Toscana für die Älteren sind die Fahrten, von denen eine im Rahmen der Ausbildung betreut werden soll. Zusammen mit erfahrenen Betreuern sowie unter Anleitung der Teamtrainer betreuen je zwei Kräfte eine Kindergruppe von ca. 8 Personen.

Die Seminarleitung steht dem Betreuungsteam vor Ort beratend zur Seite, so dass aktuell die Praxis reflektiert werden kann. Mehr "learning by doing" geht nicht!

Die Ausbildung umfasst drei Einheiten, den theoretischen Teil an den Seminarwochenenden und live den Praxisanteil bei einer der genannten Fahrten. Eine Ausbildung die Spaß macht und bei der ihr nicht allein gelassen werdet.

Termin

 

Ort

Zielgruppe

Kosten

Anmeldeschluss

Ansprechpartner

04.-06.05.2018

15.-17.06.2018

Seedorf / Niendorf (Ostsee)

Jugendliche ab 16 Jahren

100,00 €

27.04.2018

- Stephanie Petersen, Diakonisches Werk Hzgt. Lbg., petersengleis21@web.de

- Ben Schumacher, Kreissportjugend Hzgt. Lbg., info@ksj-rz.de

- Nicole Schmidt, Ortsjugendring Lauenburg, info@ojr-lauenburg.de

- Matthias Beck, Kreis Hzgt. Lbg., 04541 / 888 410, m.beck@kreis-rz.de,